• Dieses Parlament ist das Herzstück der Demokratie auf Ebene der EU
    Dieses Parlament ist das Herzstück der Demokratie auf Ebene der EU
  • Wir müssen die EU vom Kopf auf die Füße stellen
    Wir müssen die EU vom Kopf auf die Füße stellen
  • Willkommen auf meiner Internetseite
    Willkommen auf meiner Internetseite
  • Erfahren Sie mehr über mich, meine Arbeit, meine Ziele
    Erfahren Sie mehr über mich, meine Arbeit, meine Ziele
Sieg Van der Bellens ist Niederlage für Nationalismus
Martin Schulz zum Besuch des tunesischen Präsidenten Béji Caïd Essebsi
Martin Schulz informiert: Die Themen der Woche im Parlament
Wechsel von Martin Schulz: Ein Gewinn für Berlin

LUX-Filmpreis: Gewinner der 10. Ausgabe wird in Straßburg bekannt gegeben

Der Gewinner der 10. Ausgabe des Lux-Filmpreises wird am Mittwoch, den 23.
November, von Parlamentspräsident Martin Schulz bei einer Zeremonie in Straßburg
bekanntgegeben. Die diesjährigen Finalisten sind: „A peine j’ouvre les yeux/ Kaum
öffne ich die Augen“ (Frankreich, Tunesien,…

Lesen Sie mehr

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz fürchtet im Falle eines Wahlsiegs der rechtsextremen Politikerin Marine Le Pen in Frankreich das Ende der Europäischen Union.

Würde es nach einem solchen Wahlergebnis zu einer Volksabstimmung in Frankreich über den EU-Verbleib mit negativem Ausgang kommen, "dann wäre die EU am Ende, dann bräche die EU auseinander", warnte er am Donnerstag…

Lesen Sie mehr

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz droht der Türkei wegen der politischen Entwicklung nach dem gescheiterten Militärputsch mit Konsequenzen.

"Wir werden als EU darüber nachdenken müssen, welche wirtschaftlichen Maßnahmen wir ergreifen können", sagte Schulz der "Bild am Sonntag". So könne er sich eine Ausweitung der Zollunion nicht vorstellen. In der Türkei ging die seit Monaten dauernde…

Lesen Sie mehr

„Die amerikanischen Wähler haben gesprochen. Der Sieg von Donald Trump ist eindeutig und muss respektiert werden. Ich gratuliere ihm und der Republikanischen Partei zu dem Wahlsieg.

Herr Trump hat es geschafft, zum Vorkämpfer für die Sorgen und Ängste von Millionen von Amerikanern zu werden. Diesen Sorgen muss nun mit glaubwürdiger Politik und…

Lesen Sie mehr

Brüssel/Berlin (dpa/afp) - EU-Parlamentspräsident Martin Schulz erwartet nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten schwierigere Beziehungen zu den Vereinigten Staaten. Das politische System der USA habe allerdings immer wieder Ausschläge erlebt und sei stark genug auch für eine Präsidentschaft des Republikaners Trump, sagte der SPD-Politiker in der ARD. [...]

Schulz will…

Lesen Sie mehr

In dieser Ausschusssitzungswoche debattieren die Abgeordneten über das EU-Kanada-Freihandelsabkommen CETA und die Zukunft der EU-Handelspolitik. Weitere Themen dieser Woche sind das EU-US-Datenschutz-Rahmenabkommen ("Umbrella Agreement"), Flugsicherheitsvorschriften und die Panama Papers-Untersuchungen.

Der Ausschuss für internationalen Handel debattiert am Donnerstag (10.11.)…

Lesen Sie mehr

Schulz fordert grundlegende Reform, Juncker mehr Zusammenhalt. Von Birgit Entner, ein Artikel der "Vorarlberger Nachrichten".

Wien. (VN-ebi) „Was ist los mit uns?“ Für den EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz ist das die Kernfrage, die sich die Europäer stellen sollten. Natürlich sei die Situation der EU besorgniserregend, sagt er. Schließlich werde die Grundidee…

Lesen Sie mehr

Weil die Regierungen ihre Verantwortung für die EU nicht übernehmen, werde ihr oft die Schuld für alles Negative gegeben, sagt EU-Parlamentspräsident Martin Schulz. Ein Interview von Thomas Mayer aus Brüssel, Der Standart.

STANDARD: Im Wahlkampf 2014 wollten Sie, so wie Ihr Kontrahent Jean-Claude Juncker, die EU stärken,…

Lesen Sie mehr

Einer der Höhepunkte dieser Plenartagung war die Verkündung des Sacharow-Preisträgers 2016. Die jesidischen Menschenrechtsaktivistinnen Nadia Murad und Lamiya Aji Bashar werden mit dem Preis geehrt. Außerdem hat das Parlament bindende Grenzwerte für industrielle Transfette in Lebensmitteln gefordert und seine Verhandlungsposition zum EU-Haushalt 2017 angenommen. Die Abgeordneten verlangen mehr Finanzmittel…

Lesen Sie mehr

"Es kann nicht sein, dass Google mehr Einfluss auf mein Leben hat als ich selbst."  - EU-Parlamentspräsident für Kontroll-Gremien. Ein Bericht im Hamburger Abendblatt.

Hamburg. EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hat sich dafür ausgesprochen, Internet-Konzerne wie Facebook und Google stärker zu kontrollieren. "Es…

Lesen Sie mehr

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz und die Fraktionsvorsitzenden haben am 27. Oktober entschieden, dass in diesem Jahr die jesidischen Menschenrechtsaktivistinnen Nadia Murad Basee Taha und Lamiya Aji Bashar mit dem Sacharow-Preis für geistige Freiheit ausgezeichnet werden. Die Preisverleihungszeremonie findet am 14. Dezember in Straßburg statt.

EU-Parlamentspräsident…

Lesen Sie mehr

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) ist optimistisch, dass Belgiens Zentralregierung und die Wallonie sich noch über CETA einig werden - wenn auch nicht mehr in dieser Woche. Im DLF plädierte er für mehr Zeit. Schließlich handle es sich bei dem Freihandelsabkommen mit Kanada nicht um den Kauf eines Gebrauchtwagens. Martin Schulz im Gespräch mit Dirk-Oliver Heckmann,…

Lesen Sie mehr

Am Mittwochmorgen debattieren die Abgeordneten mit den Präsidenten von
Kommission und Rat, Jean-Claude Juncker und Donald Tusk, über die Ergebnisse
des EU-Gipfels vom 20.-21. Oktober. In der dreistündigen Aussprache werden
voraussichtlich das Schicksal des Wirtschafts- und Handelsabkommens zwischen
der EU und Kanada (CETA), Verhandlungen über Freihandelsabkommen mit
anderen…

Lesen Sie mehr

Gestern hatte Kanada das CETA-Abkommen mit der EU verloren gegeben. Heute sind beide Seiten optimistischer. Nach einem Gespräch mit EU-Parlamentspräsident Martin Schulz sagte dieser, jetzt gebe es auf Seiten der EU noch zu tun, damit das Abkommen nächste Woche unterzeichnet werden könne. Ein Bericht im Deutschlandfunk.

Am Morgen traf sich Freeland mit EU-Parlamentspräsident Martin Schulz.…

Lesen Sie mehr

Heute Morgen hatte ich zwei sehr konstruktive und produktive Treffen zum Thema CETA im Europäischen Parlament; mit Chrystia Freeland, der kanadischen Handelsministerin und mit Paul Magnette, dem Ministerpräsidenten von Wallonien.

Diese beiden Treffen geben mir viel Grund zum Optimismus, dass ein zeitnaher Abschluss von CETA weiterhin möglich ist.…

Lesen Sie mehr

Der Präsident des Europäischen Parlaments Martin Schulz (SPD) erwartet von der EU, sich dem russischen Kurs in Syrien zu widersetzen. Putin brauche ein klare Botschaft, sagte Schulz im DW-Interview.

Deutsche Welle: Was erwarten Sie vom EU-Gipfel mit Blick auf Russland?

Martin Schulz: Was Russland macht, ist völlig unannehmbar. Hinter den aggressiven Handlungen…

Lesen Sie mehr

"Ein Tätigwerden, um dem Blutvergießen in Syrien ein Ende zu bereiten, sollte die erste Priorität auf Ihrer Liste sein", sagte Parlamentspräsident Martin Schulz zu den EU-Staats- und Regierungschefs in seiner Ansprache zu Beginn des EU-Gipfels. Die Staats- und Regierungschefs der Mitgliedstaaten beraten am Donnerstag (20.10.) und am Freitag (21.10.) in Brüssel…

Lesen Sie mehr

In seiner Rede zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse erinnerte Europaparlaments-Präsident Martin Schulz an die Macht der Literatur – und rief dazu auf, das europäische Gesellschaftsmodell gegen seine Feinde zu verteidigen. Von Julia Korbik, vorwärts.de.

Lesen Sie mehr

Die Europäische Union und Großbritannien unterschätzen laut EU-Parlamentspräsident Martin Schulz die Brexit-Folgen. Es sei ein fairer Kompromiss bei der Abstimmung von künftigen Vereinbarungen notwendig. Ein Bericht von Sputnik Deutschland.

„Nach dem EU-Gipfel in Bratislava und einem London-Besuch vor zwei Wochen…

Lesen Sie mehr

Verehrte Majestäten,
Exzellenzen,
sehr geehrte Ministerinnen und Minister,
Abgeordnete,
lieber Oberbürgermeister Feldmann,
meine lieben Autoren, Buchhändler und Literaturbegeisterten,
 
herzlichen Dank, dass ich heute hier sein und von dieser Stelle die Buchmesse eröffnen darf.

Das bedeutet mir sehr, sehr viel. Erlauben Sie mir deshalb bitte mit einer…

Lesen Sie mehr